Ja. Wir empfehlen aber jedem dringend, Tauchermaske, Schnorchel und Flossen mitzubringen. So ist sichergestellt, dass auch genügend Ausrüstung in den richtigen Größen vorhanden ist. Außerdem kann man sich gleich an die eigene Ausrüstung gewöhnen, spätestens nach der Meeresbio-Woche seid ihr sowieso schnorchelsüchtig und könnt die Sachen dann in jedem Urlaub am Meer gut gebrauchen. Fehlende oder unpassende Ausrüstungsteile können an der Biostation gratis (gegen Kaution) ausgeborgt werden. Bei Wassertemperaturen unter 20 Grad sogar ein Neoprenanzug oder -shortie gratis.

klimaneutral gehostet